In Berlinchen ist meine Großmutter väterlicherseits geboren und hier kommen auch einige ihrer Vorfahren her. Der Ort heißt heute Barlinek und das Haus meiner Großmutter steht leider nicht mehr.

Berlinchen Postkarte 2

Besonders habe ich mich mit meinem hier in Berlinchen geborenen Urgroßvater Paul Schmidt (*03.04.1902) auseinandergesetzt, welcher hier als Stuhlbauer in der Fabrik Jahnke arbeitete. Als dann der 2. Weltkrieg kam, wurde er zur Wehrmacht berufen und kam nie wieder heim. Niemand weiß bis heute wo er geblieben ist. Für Tipps wäre ich dankbar: Seine letzte Nachricht ist vom 28. Januar 1945 eingegangen.

Nach vorliegendem Schreiben von Kameraden sind diese mit dem Verschollenen zusammen am 14. Mai 1945 auf der Insel Hela in Gefangenenschaft geraten und nach Graudenz transportiert worden.Ein Kamerad namens Richard Claus teilt mit, dass er mit dem Verschollenen bis zum 13. Juli 1945 in Graudenz zusammengewesen sei, dann seien sie aber auf verschiedene Gefangenlager aufgeteilt worden. Seit demfehlt von dem Verschollenen jegliche Nachricht.

Advertisements